Wer wir sind

Erneuerbare Produkte

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung und betrifft uns alle. Dabei ist der Verkehrssektor eine der größten Quellen von Kohlendioxidemissionen (CO2). Der Verkehrsbereich ist für etwa ein Fünftel der CO2-Emissionen in der Europäischen Union (EU) verantwortlich. Sollte der aktuelle Trend anhalten, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass dieser Anteil auch in Zukunft weiter ansteigt.

Wir sind als verantwortungsvolles Unternehmen davon überzeugt, dass sich die Verkehrsbranche an den Bemühungen zur Reduktion der CO2-Emissionen beteiligen muss. Nur so kann die EU ihre Klimaschutzziele erreichen und unabhängiger von fossilen Rohölimporten werden.

Neste Oil and Advanced Biofuels

Nestes erneuerbare Verkehrskraftstoffe sind dabei schon jetzt ein wesentlicher Baustein im Kampf gegen den Klimawandel. Der aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnene Neste Renewable Diesel, der auf unserer patentierten HVO-Technologie basiert, bietet eine der umweltfreundlichsten und kosteneffizientesten Möglichkeiten für die Reduktion von Treibhausgasemissionen im Verkehrsbereich.

Allein durch die Verwendung von Neste Renewable Diesel, der zu 100 Prozent aus nachhaltig zertifizierten, erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird, kann im Vergleich zu fossilem Dieselkraftstoff, eine Verringerung der Treibhausgasemission von 40 bis zu 90 Prozent, je nach eingesetztem Rohstoff, erzielt werden.

2014 hat der von Neste produzierte Neste Renewable Diesel die Treibhausgasemissionen insgesamt um etwa 5,6 Millionen Tonnen reduziert. Dies entspricht 40% der gesamten jährlichen Kohlendioxidemissionen des Verkehrs in Finnland.

Wir sind der größte Produzent von erneuerbarem Dieselkraftstoff (renewable diesel) in der Welt. Dieser wird in den Raffinerien in Porvoo (Finnland), Rotterdam und Singapur hergestellt. 2015 haben wir die jährliche Produktionskapazität von Neste Renewable Diesel auf 2,3 Millionen Tonnen erhöht, mit dem Ziel bis Ende 2016 über 2,6 Millionen Jahrestonnen herstellen zu können.

Kunden und Produkte

Wir verkaufen Neste Renewable Diesel zumeist an Firmenkunden in Europa und Nordamerika. Dank der hohen Produktqualität kann der Kraftstoff sehr flexibel als Beimischkomponente in belibigem Anteil oder als Reinkraftstoff zu 100 Prozent eingesetzt werden. Unsere Kunden können dadurch ihre Logistikkette optimieren und sehr hochwertige Produkte herstellen.

Dabei liefern wir unseren Kunden nicht nur die NEXBTL-Beimischkomponente, sondern können auch verkaufsfertige Blends aus fossilen und erneuerbaren Dieselkraftstoffen anbieten. Dank der hervorragenden Kälteeigenschaften eignet sich Neste Renewable Diesel, neben einem durch die gleiche Technologie speziell hergestellten Kerosin aus nachwachsenden Rohstoffen, auch für die Luftfahrt.

Von erneuerbaren Dieselkraftstoffen zu erneuerbaren Kunststoffen

Neben der Verwendung von Neste Renewable Diesel als erneuerbarem Kraftstoff, bietet das Produkt auch andere, zukunftsträchtige Anwendungsmöglichkeiten außerhalb des Kraftstoffmarktes. Neste Renewable Diesel kann auch fossile Grundstoffe in der Chemieindustrie ersetzen. So ist Neste Renewable Diesel, biogenes Lösungsmittel eine umweltfreundliche Komponente für die Herstellung von chemischen Produkten wie Farben, Klebstoffen, Reinigungsmitteln und Kosmetika.

Bei der Entwicklung von neuen Anwendungen schreiten wir kontinuierlich voran. Neste investieren aktuell zweistellige Millionenbeträge in eine Biopropan-Rückgewinnungsanlage in unserer NEXBTL-Raffinerie in Rotterdam. Ende 2016 werden wir als erstes Unternehmen der Welt Biopropan in unser Angebot von erneuerbaren Produkte aufnehmen. Biopropan kann unter anderem bei der Produktion von Kunststoffen, als Verkehrskraftstoff und für die Energiegewinnung genutzt werden. Zusätzlich forschen wir an der wirtschaftlich tragfähigen Herstellung von erneuerbaren Isoalkanen.

Neste Renewable Diesel ist dem fossilen Dieselkraftstoff in Bezug auf die chemische Zusammensetzung sehr ähnlich. Daher kann es fossile Kraftstoffe aus Erdöl zu 100 Prozent ersetzten und auf die gleiche Art wie herkömmliche Kraftstoffe verwendet werden. Langfristig ist es unser strategisches Ziel auf dem Weltmarkt für erneuerbare Rohstoffe noch weiter zu wachsen.