Wer wir sind

Diese Rechte haben Sie

Die die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU gewährt (DSGVO) räumt Einzelpersonen folgende Rechte ein.

Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten  

Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, wie wir sie verarbeiten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. 

Recht auf Berichtigung falscher Informationen über Sie

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten aktuell zu halten, aber wenn Sie feststellen, dass wir veraltete oder anderweitig falsche Daten über Sie verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, von uns eine Korrektur zu verlangen. 

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen)

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können dieses Recht beispielsweise ausüben, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr benötigen. Sobald wir Ihre Anfrage bestätigt haben, werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn, dass wir sie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, wie z. B. Buchhaltungspflichten, aufbewahren müssen. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nach den von uns festgelegten Aufbewahrungsfristen automatisch aus den Systemen von Neste entfernt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Das bedeutet, dass wir nichts anderes mit Ihren personenbezogenen Daten machen, aber diese weiterhin in unseren IT-Systemen speichern. Sobald wir Ihre Anfrage bestätigt haben, werden wir die Verarbeitung dieser Daten einstellen. 

Widerspruchsrecht

Sie haben immer das Recht, die Direktmarketing-Kommunikation abzulehnen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, den wir Ihnen in allen unseren Marketingkommunikationen zur Verfügung stellen.
Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die wir für unsere berechtigten Geschäftsinteressen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, durchführen. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir diese sorgfältig prüfen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, wenn unsere Verarbeitung tatsächlich unzumutbar war.  

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen – oder einer anderen Person – eine Kopie der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format zusenden. Dieses Recht gilt nur für die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn wir Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages mit Ihnen erhoben haben. Sobald wir Ihre Anfrage bestätigt haben, werden wir Ihre Daten an den von Ihnen gewünschten Ort übermitteln. 

Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde

Wir hoffen, dass Sie sich immer an uns wenden, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht an das Datenschutzgesetz halten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich insbesondere an die Aufsichtsbehörde des Landes wenden, in dem Sie leben oder arbeiten.

.