Wer wir sind

Geschäftskontakte

Wirerheben die folgenden Daten über die Vertreter unserer Firmenkunden:

  • Kontaktdaten wie Name, Adresse und Telefonnummer
  • Angaben zum Beruf, wie z. B. Name des Arbeitgebers
  • Aufgezeichnete Gespräche, die im Rahmen des Kundendiensts durchgeführt wurden. Mit Ihrer Zustimmung erheben wir Daten über Ihren Standort, um Ihnen einen besseren Kundendienst zu bieten.
    • Wir speichern die gesamte Kommunikation für maximal zwei Jahre.
  • Daten zu Marketing- und Kundendienstmaßnahmen, Zustimmungen und Widersprüche
  • Informationen, die zur Verhinderung von Geldwäsche und zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung sowie zur Einhaltung von Wirtschaftssanktionen erforderlich sind, stets gemäß den lokalen Rechtsvorschriften.

Sofern nicht anders angegeben, erheben und verwenden wir Ihre Daten auf der Grundlage unseres Geschäftsinteresses, um unsere Kundenbeziehung zu Ihrem Arbeitgeber zu pflegen. Nach dem Kundenkontakt werden die Informationen für etwaige zukünftige Kontakte als potenzieller Neukunde gespeichert. Wir überprüfen unsere Kontaktdatenbank, um sie aktuell zu halten und zu vermeiden, dass sie veraltete oder fehlerhafte Informationen enthält.