You are here

Unser Ansatz: Kunststoff ohne Erdöl

Neste folgt einem klaren Ziel: einen gesünderen Planeten für zukünftige Generationen zu schaffen. Um das zu erreichen, haben wir einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe beschleunigen kann. 
Dabei bauen wir auf unseren Anspruch auf, mit den führenden Unternehmen der Branche zusammenzuarbeiten (Mehr dazu erfahren Sie hier (Engl.)). Gemeinsam wollen wir eine Welt zu schaffen, in der Kunststoffe aus erneuerbaren und recycelten Materialien und ohne Erdöl hergestellt werden. Eine Schlüsselrolle spielt dabei Neste RE. 

 

Neste Resolve hilft, den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu beschleunigen. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Herstellung neuer Kunststoffe aus erneuerbaren und recycelten Rohstoffen, ohne neues fossiles Öl.

Neste trägt dazu bei, den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu beschleunigen. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz ermöglichen wir Kunststoffe aus erneuerbaren und recycelten Rohstoffen - ohne Erdöl. 

Neste RE ist ein Rohstoff für die Herstellung klimafreundlicherer Polymere und eignet sich auch für anspruchsvolle Kunststoffanwendungen. Neste RE besteht aus erneuerbaren und recycelten Materialien, die bei der Herstellung von hochwertigen Polymeren und chemischen Stoffen Erdöl-basierte Materialien ersetzen. Es ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die ihre Produkte und Angebote nachhaltiger und den Einsatz von Kunststoffen verantwortungsvoller gestalten wollen. Neste RE kann in bestehenden Anlagen Rohstoffe auf fossiler Basis ersetzen.