You are here

Der steuerliche Fußabdruck von Neste

Wir unterstützen das Funktionieren der Gesellschaft und die Bereitstellung lokaler Dienstleistungen in allen Ländern, in denen wir tätig sind, indem wir Steuern zahlen und Arbeitsplätze schaffen. Die von Neste gezahlten und überwiesenen Steuern und steuerähnlichen Abgaben waren auch im Jahr 2021 eine bedeutende Einnahmequelle für die öffentlichen Verwaltungen, da wir insgesamt 3,9 Milliarden Euro entrichtet haben. 

In Übereinstimmung mit den Menschenrechtsgrundsätzen von Neste fördern wir sozialen Fortschritt und eine Entwicklung, die im öffentlichen Interesse liegt, einschließlich Transparenz, Rechenschaftspflicht und Verbot von Steuermissbrauch. Wir befolgen und kommunizieren ethische Steuerprinzipien, wie sie im steuerlichen Fußabdruck festgelegt sind. 

Wir halten uns bei der Zahlung, Erhebung, Überweisung und Meldung von Steuern und Gebühren an die geltenden lokalen Gesetze. Wir haben uns verpflichtet, die OECD-Verrechnungspreisrichtlinien zu befolgen, und wir zahlen und erheben Steuern in den Ländern, in denen wir durch Investitionen und Personal wertschöpfend tätig sind. Wir fördern die Zusammenarbeit mit den Steuer- und Zollbehörden.

Unsere Daten über die Zahlung von Steuern im Jahr 2021 wurden zusammengestellt unter Berücksichtigung der Wesentlichkeit, der Vertraulichkeit, geschäftlicher Gründe und der Kosteneffizienz. 

Lesen Sie hier mehr über unseren steuerlichen Fußabdruck (EN).