You are here

Unsere Auswirkungen auf die Umwelt

Wir haben uns verpflichtet, den Klimawandel zu bekämpfen und die Klimaemissionen durch globale und lokale Anstrengungen zu reduzieren. 2019 haben wir uns im Rahmen unserer neuen Strategie zwei ehrgeizige neue Klimaziele gesetzt. Da wir auch die Klimaauswirkungen unserer eigenen Aktivitäten reduzieren wollen, haben wir unser zweites Ziel im April 2020 nochmals weiterentwickelt. Die beiden Ziele lauten: 

  • Wir reduzieren die Treibhausgasemissionen (GHG) unserer Kunden mit unseren erneuerbaren und zirkulären Lösungen bis 2030 um mindestens 20 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent jährlich;
  • Wir setzen uns dafür ein, bis 2035 eine klimaneutrale Produktion zu erreichen.

Außerdem identifizieren, analysieren und messen wir fortlaufend die finanziellen Auswirkungen des Klimawandels auf unser Unternehmen. Im Jahr 2019 haben wir uns verpflichtet, die Reporting-Prinzipien der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) zur Offenlegung klimabedingter finanzieller Risiken im Rahmen unseres zukünftigen Reporting anzuwenden.

Erfahren Sie mehr über unseren CO2-Handabdruck (EN).

Erfahren Sie mehr über unseren CO2-Fußabdruck (EN).