You are here

Neste Verhaltenskodex

Wir sind überzeugt, dass ethische Arbeit zugleich erfolgreiche Arbeit ist. Unser Ziel ist es, immer und überall ethisch, integer und in Übereinstimmung mit Recht und Gesetz zu handeln. Bestechung und Korruption jeglicher Form sind in unserem Geschäft nicht hinnehmbar.

Unsere Verantwortung gegenüber unseren Stakeholdern

Im Umgang mit unseren Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern wahren wir Integrität 

Neste behandelt seine Geschäftspartner professionell, fair und gleich ‒ auf der Grundlage objektiver Faktoren und ohne persönliche Präferenzen oder Interessen. Wir machen keine persönlichen Geschenke und bieten keine Unterhaltungs- und Bewirtungsleistungen an, die zu einer unangemessenen Beeinflussung führen oder den Anschein einer unangemessenen Beeinflussung erwecken können, und nehmen keine derartigen Geschenke oder Unterhaltungs- und Bewirtungsleistungen an.

Wir ermöglichen unseren Aktionären eine gute Aktienrendite über den Zeitraum 

Wir sind bestrebt, unseren Shareholder-Value zu steigern, indem wir unser umfangreiches Know-how in der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf hochwertiger Kraftstoffe und anderer Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend nutzen. Unsere Vermögenswerte ‒ in Form von finanziellem, physischem und geistigem Eigentum ‒ müssen gesichert und geschützt werden, um ihren Wert zu erhalten. Wir pflegen und verwalten Daten, Aufzeichnungen, Reporting- und Buchhaltungsunterlagen zu unseren Vermögenswerten und Verbindlichkeiten sowie sonstige wesentliche Informationen zu allen unseren Geschäften (ob finanziell oder nicht finanziell) genau und vollständig im Einklang mit den bewährten Geschäftspraktiken und allgemein anerkannten Buchhaltungsgrundsätzen.

Wir gewährleisten ein faires Arbeitsumfeld und achten die Menschenrechte

Jeder Mitarbeiter von Neste hat Anspruch auf faire Behandlung und Chancengleichheit, und wir verpflichten uns, die Menschenrechte und die Würde aller Mitarbeiter und anderer Rechteinhaber zu achten. Neste erwartet, dass sich seine Geschäftspartner gleichermaßen verhalten. Wir tolerieren keinerlei Belästigung oder Drogenmissbrauch bei Neste und verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu wahren.

Wir engagieren uns für die Gesundheit, die Sicherheit und den Schutz unserer Mitarbeiter und anderer Personen, die durch unsere Aktivitäten direkt betroffen sind, sowie für den Schutz der natürlichen Umgebung, in der wir tätig sind.

Neste respektiert das Wohlergehen seiner Mitarbeiter und arbeitet darauf hin, eines der sichersten Unternehmen der Ölindustrie zu werden. Wir machen keine Gewinne auf Kosten von Sicherheit. Wo immer wir tätig sind, sorgen wir dafür, dass die negativen Auswirkungen unserer Produktionsaktivitäten auf die natürliche Umgebung und die ansässigen Gemeinden möglichst minimal sind.

Wir werden unserer Verantwortung für Nachhaltigkeit gerecht

Neste bietet seinen Kunden Lösungen, die ihnen helfen, auf Umweltherausforderungen wie den Klimawandel oder die nötige Verbesserung der lokalen Luftqualität zu reagieren und die Umweltauswirkungen des Energieverbrauchs für Transport, Verkehr, Heizung und andere Anwendungen, für die unsere Kraftstoffe, Brennstoffe und anderen Produkte eingesetzt werden, zu minimieren. Wir achten bei der Entwicklung unserer Produkte und Prozesse stets auf Nachhaltigkeit und sind bestrebt, mehr Erkenntnisse über die Auswirkungen unserer Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus zu gewinnen und diese Informationen zu nutzen, um die Leistung unserer Produkte weiter zu steigern.

Umsetzung unserer Unternehmenstätigkeit

Wir handeln in Übereinstimmung mit Gesetzen und Vorschriften, die wir als Mindeststandards für uns betrachten, und erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie ebenfalls alle gesetzlichen Vorschriften einhalten.

Neste ist ein guter Corporate Citizen. Wir führen unsere Unternehmenstätigkeit im Einklang mit allen geltenden nationalen und internationalen Gesetzen und Vorschriften, internationalen Übereinkommen und allgemein anerkannten Praktiken der verantwortungsvollen Unternehmensführung aus. Wir betrachten diese jedoch lediglich als Mindeststandards für uns, und unser Handeln geht weit über diese Basis hinaus, wie in diesem Kodex dargelegt. Wir arbeiten nur mit solchen Lieferanten, Kunden und anderen Geschäftspartnern zusammen, von denen wir erwarten, dass sie alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten. Der Neste Verhaltenskodex für Lieferanten legt die grundlegenden Anforderungen fest, die Neste an seine Lieferanten stellt und die diese im Rahmen ihrer gesamten Unternehmenstätigkeit erfüllen und umsetzen müssen.

Wir vermeiden Situationen, in denen private Interessen mit Geschäftsinteressen in Konflikt geraten könnten

Von Neste Mitarbeitern wird erwartet, dass sie im besten Interesse des Unternehmens handeln. Mitarbeiter müssen Situationen vermeiden, in denen ihre persönlichen Interessen mit Interessen von Neste in Konflikt geraten oder in Konflikt zu geraten scheinen.

Bestechung und Korruption jeglicher Form sind in unserem Geschäft nicht hinnehmbar

Neste beteiligt sich an keinerlei Bestechung oder Korruption, und wir erwarten von unseren Lieferanten, Kunden und anderen Geschäftspartnern, dass diese sich ebenso verhalten.

Wir arbeiten transparent und kommunizieren offen mit allen unseren Stakeholdern

Neste setzt sich für Transparenz im Hinblick auf seine Produktionsaktivitäten und seine Performance ein. Wir kommunizieren zeitnah, konsistent und präzise und liefern ein ausreichendes Maß an Informationen, um sicherzustellen, dass sich alle Stakeholder gleichzeitig und gleichberechtigt ein Bild von Neste und seinen aktuellen und zukünftigen operativen Aktivitäten machen können. Wir schätzen die offene Diskussion und pflegen den kontinuierlichen Dialog mit den Gesellschaften, in denen wir tätig sind, einschließlich staatlicher und nicht staatlicher Organisationen und der Medien.

Als Unternehmen beteiligen wir uns weder an politischen oder religiösen Aktivitäten, noch leisten wir Beiträge zu derartigen Aktivitäten

Neste nimmt nicht an politischen oder religiösen Aktivitäten teil und leistet keinerlei direkte oder indirekte politische oder religiöse Beiträge.

Meldung von Verstößen, Schutz vor Vergeltung

Neste Mitarbeiter und andere Stakeholder sind angehalten, beobachtete oder vermutete Verstöße gegen den Verhaltenskodex den Verantwortlichen für interne Prüfungen oder Compliance von Neste zu melden. Die Meldungen werden vertraulich behandelt und geprüft. Neste ergreift keine aßnahmen gegen Personen, die eine Meldung in gutem Glauben machen. Verstöße führen zu Disziplinarmaßnahmen, einschließlich, unter anderem, der Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei Neste. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses des Neste Aufsichtsrats wird regelmäßig über die eingegangenen Meldungen informiert.