You are here

Sicherheit

Durch höhere Sicherheit und operative Exzellenz können wir unsere strategischen Ziele erreichen. Sicherheit steht für uns an hoher Stelle und ist einer der Eckpfeiler unserer täglichen Arbeit.

Für uns bedeutet Sicherheit Exzellenz im Risikomanagement. Dazu müssen alle Sicherheitsbarrieren, die dazu beitragen, Risiken zu verringern und Vorfälle zu vermeiden, eingerichtet sein und effektiv funktionieren. Wir sind entschlossen, Menschen und die Umwelt sowie unsere Produktionsaktivitäten, Vermögenswerte, Informationen und Markennamen vor Schäden zu bewahren. Wir sind überzeugt, dass sich dies erreichen lässt, wenn sich alle wirklich für die Verbesserung der Sicherheit einsetzen. Wir sind uns der Gefahren bewusst, die unsere Unternehmenstätigkeit mit sich bringt, und haben leistungsstarke Ansätze für Risikobewertung und -management entwickelt.

Wir sind bestrebt, aus Erfahrungen zu lernen und unsere Fähigkeiten, Sicherheitsrisiken zu verstehen und zu managen, kontinuierlich zu verbessern. Durch Zusammenarbeit werden wir unser Ziel „Schäden gemeinsam verhindern“ erreichen. 

Das Neste Managementssystem für operative Exzellenz ist ein umfassendes und integriertes System zur Steuerung von Prozesssicherheit, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Umweltschutz, Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz. Unser Ziel ist es, in puncto Sicherheit zu den Besten der Welt zu gehören. Das Managementsystem für operative Exzellenz besteht aus der OEMS-Politik und 15 Prinzipien. Unsere operative Exzellenz wird entsprechend unserem Governance-Modell für operative Exzellenz umgesetzt und kontinuierlich verbessert.

Wir verfolgen und bewerten unsere Sicherheitsleistung anhand verschiedener Sicherheitskennzahlen. Die Leistungskennzahlen (KPI) für die Bewertung unserer Sicherheitsleistung sind die PSER (Rate der Prozessicherheitsvorfälle), die TRIF (Häufigkeit aller erfassten Unfälle) und die sog. “Sicheren Tage”. Diese einzigartige Kennzahl wurde 2015 entwickelt, um sichere Tage genau anzuzeigen – Tage ohne Verletzungen, Prozessicherheitsvorfälle, Umweltvorfälle, Brandvorfälle, chemische Leckagen, Verkehrsunfälle oder Schiffssicherheitsvorfälle. Unser Sicherheitsreporting umfasst Raffinerien, Terminale, Büros und Einzelhandelsunternehmen, die ganz oder mehrheitlich im Besitz von Neste sind. Neben unseren Mitarbeitern werden auch unsere Dienstleister, Auftragnehmer und Logistikpartner durch unser Sicherheitsreporting erfasst.

Lesen Sie mehr über unsere Sicherheitsleistung (EN)