12 December 2018

Neste stärkt globale Führungsposition bei Erneuerbaren Produkten mit Großinvestition in Singapur

Published in Neuigkeiten

Neste Corporation, Presseinformation, 12. Dezember 2018

Neste, ein führender globaler Anbieter von Kraftstoffen und Chemieprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen mit Sitz im finnischen Espoo, investiert rund 1,4 Mrd. Euro in zusätzliche Produktionskapazitäten in Singapur. Grund für die Entscheidung ist die steigende weltweite Nachfrage nach CO2-armen Lösungen in den Sektoren Transport und Mobilität, Luftfahrt, Polymere und chemische Produkte. 

Die Investition erhöht Nestes Fertigungskapazität für Erneuerbare Produkte in Singapur um bis zu 1,3 Mio. Jahrestonnen. Damit erreicht Neste im Jahr 2022 eine weltweite Gesamtkapazität von nahezu 4,5 Mio. Jahrestonnen. Die neue Fertigungslinie soll im ersten Halbjahr 2022 in Betrieb gehen.

„Neste unterstützt Kunden in den Bereichen Transport und Mobilität, Luftfahrt, Polymere und chemische Produkte dabei, ihr Geschäft nachhaltiger zu machen, und wird die Umstellung auf Erneuerbare Produkte in führender Position weiter vorantreiben“, sagt CEO Peter Vanacker. „Wir halten bereits eine führende Position weltweit bei Erneuerbaren Produkten aus Abfall und Reststoffen. Die heute bekanntgegebene Investition markiert einen wichtigen Schritt in der Umsetzung unserer globalen Strategie für profitables Wachstum.“ 

Die Investition eröffnet Neste zusätzliche Optionen bei der Auswahl unterschiedlicher Produkttypen im gesamten Produktionsverbund. Alle Anlagen können neben Erneuerbarem Diesel auch Erneuerbares Kerosin sowie Rohstoffe für unterschiedliche Polymere und chemische Anwendungen produzieren. Die Investitionssumme in Singapur umfasst auch zusätzliche Logistikfähigkeiten sowie optimierte Möglichkeiten zur Vorbehandlung von Rohmaterialien, um qualitativ zunehmend niedrigwertigen Abfall und Reststoffen auch in der bestehenden Raffinerie verarbeiten zu können.

Peter Vanacker weiter: „Die Investition stärkt unsere Wettbewerbsvorteile, die in der laufenden weltweiten Optimierung sowohl unserer Fertigungsprozesse als auch der Ausbeute aus Abfällen und Rückständen als Rohmaterial liegen. Unsere firmeneigene NEXBTL-Technologie erlaubt es, Erneuerbare Produkte flexibel aus einer großen Bandbreite qualitativ niedrigwertiger Abfälle und Reststoffen herzustellen, ohne Abstriche an der Qualität der Endprodukte zu machen. Gestützt auf unsere Erfahrungen mit den bestehenden Anlagen in Singapur, Rotterdam und im finnischen Porvoo, und ergänzt durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen und Technologien wird die neue Fertigungslinie weltweit Standards setzen.“

Neste verfügt derzeit weltweit über eine Gesamtkapazität von 2,7 Mio. Jahrestonnen zur Herstellung Erneuerbarer Produkte, davon jeweils über eine Million in Singapur und Rotterdam und die verbleibende Menge in Porvoo. Sie soll bis 2020, noch vor Inbetriebnahme der neuen Anlage in Singapur, durch die Beseitigung von Engpässen auf rund 3 Mio. Tonnen steigen.

XXX Zeichen inkl.Leerzeichen

 

Telefonische Pressekonferenz

Neste hält am heutigen Mittwoch, 12. Dezember, um 15 Uhr 30 deutscher Zeit eine telefonische Pressekonferenz ab. Die Teilnahme ist hier möglich.

Pressekontakt Deutschland:

Gartner Communications
Ulrich Gartner
Tel.: +49 171-5657953
E-Mail: ulrich.gartner@gartnercommunications.com

Neste Corporation

Kaisa Lipponen
Director, Corporate Communications and Brand Marketing

Journalistenanfragen: Carola Oksanen, Assistenz Peter Vanacker, President and CEO der Neste Corporation, Tel. +358 50 458 4484

 

Neste in Kürze

Neste (NESTE, Nasdaq Helsinki) schafft nachhaltige Lösungen für Transport-, Geschäfts- und Verbraucherbedürfnisse. Unsere breite Palette an Erneuerbaren Produkten ermöglicht es unseren Kunden, klimarelevante Emissionen zu reduzieren. Wir sind der weltweit größte Hersteller von erneuerbarem Diesel, der aus Abfällen und Reststoffen gewonnen wird, und führen auch in der Luftfahrt- und Kunststoffindustrie Erneuerbare Lösungen ein. Zudem sind wir bekannt für die technologisch anspruchsvolle Veredelung hochwertiger Ölerzeugnisse. Wir verstehen uns als zuverlässiger und hoch geschätzter Partner mit umfassendem Know-how, intensiver Forschung und nachhaltigen Unternehmensprozessen. Im Jahr 2017 belief sich der Umsatz von Neste auf 13,2 Milliarden Euro. Im Jahr 2018 belegte Neste den 2. Platz auf der Global-100-Liste der nachhaltigsten Unternehmen der Welt. Weitere Infos auf: neste.com